5 einfache Wege, um Schmutz von deinem Computer und deinen Peripheriegeräten zu entfernen

Netcraft Blog - Dein Blog über Computer und Spiele!

5 einfache Wege, um Schmutz von deinem Computer und deinen Peripheriegeräten zu entfernen

Ein stark verstaubter PC - So sollte es keinenfalls aussehen.

Besonders jetzt in der Coronakrise nutzen viele ihren Computer oder Laptop, um zu arbeiten. Doch wann hast du das letzte mal deinen Computer und deine Tastatur gereinigt? Hier kommen 10 einfache Tipps.

Tipp 1 – Bildschirm reinigen mit einem Mikrofasertuch

Nach langer Nutzung kann ein Bildschirm sehr staubig werden. Das beeinflusst die Bildqualität.

Ich empfehle ein Mikrofasertuch, da es keine Fusseln hinterlässt und nicht kratzt.

Hier findest du günstige Mikrofasertücher bei Amazon

Tipp 2 – Tastatur reinigen mit Reinigungsschleim

Besonders auf der Tastatur sammelt sich viel Staub und Dreck sowie Fett von den Fingern an. Auch hier sollte man kein Klopapier, Küchenpapier o.ä. Materialien verwenden. Um auch tiefliegenden Schmutz zu entfernen, kann man den Staubsauger benutzen. Das kann aber z.B. die Farbschicht zerkratzen wenn man zu nah rangeht. Ich empfehle die Nutzung eines „Reinigungsschleims“. Dieser ist günstig und muss nur einmalig angeschafft werden.

Hier findest du günstigen Tastaturreinigungsschleim bei Amazon.

Tipp 3 – Staub aus den Lüftern holen mit dem Staubsauger

Das wohl staubigste Teil in einem PC ist der Lüfter. Im stehenden Zustand kannst du mit einem Staubsauger den Staub hinaussaugen. Scheue dich nicht, stark zu saugen! Ich hatte damit noch keine Misserfolge.

Nein, ich verlinke hier jetzt keinen Staubsauger. Ne wirklich nicht. Ich weigere mich!

Tipp 4 – Wärmeleitpaste erneuern bei alten Systemen

Alte Systeme (Ab 5 Jahre) können die Wärmeleitpaste getrocknet haben. Das verhindert das abfließen von Wärme, welche sich dann staut und den Prozessor zerstören kann. Hier siehst du eine erklärende Grafik:

Funktionsweise Wärmeleitpaste (Quelle: Einfach aufs Bild klicken)

Hier geht´s zu einem Videotutorial auf YouTube.

Tipp 5 – Filter aussaugen mit dem Staubsauger

Die meisten PC-Cases filtern die Luft die durch sie durchgeht. Die Filter sind meistens abnehmbar, damit man sie reinigen kann. Mein PC hatte schon nach 3 Monaten eine ordentliche Schicht staub.

Auf dieser Website kannst du dir die Bedienungsanleitung zu deinem Case heraussuchen, wenn du unsicher bist.

Tipp 6 – Regelmäßig reinigen

Ein Tipp, den ich jedem mitgebe, der mich das Fragen würde, ist, regelmäßig zu reinigen. Ich empfehle bei einer Nutzung von 1-2 Stunden am Tag, den Rechner alle 3 Monate zu reinigen.

Randnotiz

Alle Links in diesem Artikel sind nicht gesponsert. Alle Tipps basieren auf meinen Erfahrungen. Keine Haftung für Schäden.

[Werbung] Du kannst uns allerdings durchs klicken auf Links trotzdem unterstützen, da diese über Linkvertise laufen. Willst auch du mit solchen Links Geld verdienen? Dann klicke hier!

Quelle Titelbild: https://bit.ly/2xlmpCE

Hast du noch weitere Ideen zum reinigen? Dann schreibe sie in die Kommentare!

Wie hat dir der Artikel gefallen?

Eine Antwort

  1. Guter Artikel! Ich bin mir, obwohl ich die Tipps schon kenne, sicher, dass sie einigen helfen würden. Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter!

Danke für's abonnieren!

Du nervst!

de_DE
en_GB de_DE