.apk auf Android-Handy speichern und installieren

Netcraft Blog - Dein Blog über Computer und Spiele!

.apk auf Android-Handy speichern und installieren

apkaufandroid

Wilkommen! In diesem Tutorial möchte ich dir zeigen, wie du eine .apk-Datei auf dein Android-Handy kopieren und installieren kannst. Du kannst die apk auch online auf deinem Handy downloaden und Kapitel 1 auslassen.

Dieses Tutorial hat vier Kapitel. Hier eine Liste:

Vorbereitung: Sicherheitseinstellungen anpassen.

Kapitel 1: Datei auf Mobilgerät kopieren auf Windows

Kapitel 2: .apk installieren

Kapitel 3: Probleme & FAQ

„Unbekannte Herkunft“ aktivieren (Quelle: Heise Verlag)

Vorbereitung: Sicherheitseinstellungen anpassen

Bevor du berechtigt bist, APK-Dateien auf deinem Android Gerät zu installieren, musst du einige Einstellungen anpassen:

  1. Öffne die Einstellungen auf deinem Gerät.
  2. Suche unter „Allgemein“ nach dem Punkt „Sicherheit“ und öffne ihn.
  3. Jetzt suche die Option „Unbekannte Herkunft“ (oder „Unbekannte Quellen„) und aktivieren diese. Nun kannst du Apps (APK-Dateien), die nicht aus dem Play Store stammen, installieren.

Kapitel 1: Datei auf Mobilgerät kopieren mit Windows

  1. Handy über USB an den PC anschließen
  2. Wenn das Handy den PC erkennt, wird es fragen, ob sie dem PC vertrauen wollen. Klicke einfach auf „Zulassen“, „Erlauben“ o.ä.
  3. Nun erscheint das Handy als Mediengerät im Explorer (Siehe Abb. 1.1)
  4. Klicke auf das Gerät.
  5. Öffne nun den Ordner (z.B. Downloads), in welchen deine Datei soll.
  6. Öffne nun ein weiteres Explorer Fenster, nämlich das, in dem deine apk liegt.
  7. Ziehe die apk nun per Drag´n´drop in den Download-Ordner.
  8. Warte bis sie fertig übertragen ist.
  9. FERTIG!
Abb. 1.1 (Quelle: Ole Michael/Netcraft Blog

Kapitel 2: .apk installieren

  1. Nun öffnen wir unseren Handy-Explorer (Bei Samsung „Eigene Dateien“; Abb 2.1)
  2. Jetzt suchen wir unseren Ordner, in dem die Datei ist.
  3. Jetzt klicken wir auf die Datei. Es öffnet sich ein Assistent.
  4. Je nach Appgröße muss der Manager kurz vorbereiten. (Abb. 2.2)
  5. Wenn dies getan ist, drücken wir auf „Installieren“.
  6. Nun lassen wir es kurz arbeiten. Dann können wir „öffnen“ und „verlassen“.
  7. Die App ist nun bei unseren Apps und kann normal gestartet werden. (Abb. 2.3)
Hier ist „Eigene Dateien“. (Abb. 2.1)
Schritt 4: Kurze Vorbereitung (Abb. 2.2)
App auf dem Startbildschirm (Abb 2.3)

Probleme & FAQ

Gibt es Probleme? Schreibe es in die Kommentare und du erhälst schnelle Hilfe!

Und? Hat es funktioniert?

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter!

Danke für's abonnieren!

Du nervst!

de_DE
en_GB de_DE